Ride to San Francisco

I’m not a fan of bikes myself, but this video caught my attention. Aaron Williams took a ride on a sunny day and captured some fantastic views which got me goose bumps. Aaron has some other nice videos on his YouTube-Profile around San Francisco.   YouTube Profile: Aaron Williams

Songs about San Francisco

The city by the bay seems to inspire many artists to write songs about their affection to San Francisco. Given my irrational love for San Francisco, I must admit that any song which is dedicated to this place gains a few rangs in the list just by the choice of the subject. I found some more »

Back in San Francisco

Nachdem ich im 2011 nicht in San Francisco war. plagte mich das Heimweh (oder eher Fernweh) nach meiner Lieblingsstadt und ich entschied mich für 10 Tage nach San Francisco zu fliegen. Meine diesjährige USA-Reise sollte also in San Francisco beginnen. Da ich bereits die meisten Turisten-Magnete in San Francisco besucht habe, standen Besuche bei Freunden more »

Fahrradtour über die Golden Gate Bridge

Am Donnerstag hab ich einen weiteren Punkt auf meiner “Things-To-Do-In-San Francisco” erledigen können. Ich habe in der Stadt ein Fahrrad gemietet, mit welchem ich über die Brücke nach Sausalito gefahren bin. Die Tour begann bei “Blazing Saddles”, welche sich beim “Fisherman´s Wharf” gleich oberhalb der Cable Car-Station befinden. Diese haben mir das Fahrrad so erklärt, more »

Macy Gray in San Francisco

Kurz nachdem ich aus Las Vegas wieder in San Francisco gelandet bin, ging ich mit der Maria Luisa zu einem Konzert. Macy Gray war in San Francisco und gab im “Bimbo`s” ein Konzert. Die Lokalität befindet sich in der Nähe von Fisherman`s Wharf. Es handelt sich um ein Restaurant mit kombinierter Bühne. Ich war überrascht, more »

Zweiter Tag in San Francisco

Am Vormittag des zweiten Tages in San Francisco habe ich mir dann vorgenommen zum Cliff’s House zu gehen. Von dort aus soll die Aussicht auf den Ozean besonders gut sein. Als ich im Mission District in den Bus stieg, hatte es strahlenden Sonnenschein und warmes Wetter. Ich kam mir schon fast etwas blöd vor, dass more »

Summer in San Francisco

Das Wetter in San Francisco war bis jetzt wunderbar. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 20-Grad-Grenze kann ich die Stadt so richtig geniessen. Sobald die Sonne weg ist, im Schatten oder Nachts wird es schon spürbar kühler. In den schlecht isolierten Häusern, welche vor allem aus Holz gebaut werden, merkt man dies schon. Bei more »

San Francisco (26/27.9.2009)

Am Tag vor meinem Geburtstag kamen wir dann in San Francisco an. Wir sind mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln (BART) in die Stadt gefahren, weil wir das Auto am Flughafen abgegeben haben. Unser Hotel an der Market Street, stellte sich als kleiner und einfacher heraus als wir uns gedacht und gewünscht haben. Nachdem wir uns mit more »