Bose Research und Development Inc.

In einem meiner Einträge, habe ich über den indischen Mr. Bose geschrieben. Heute Abend hab ich mir endlich die Zeit genommen und ihm ein Mail geschickt und nach dem Erfolg des Meetings gefragt. Ich bin jetzt gespannt ob ich eine Antwort kriege. Kann ja sein, dass ich an diesem besagten Abend mit dem Menschen gesprochen more »

New York … New York …

Seit gestern bin ich nun in New York. Wie mir beschrieben wurde, bin ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur 102ten Strasse gefahren. Die Subway-Linie brauchte etwas mehr als eine Stunde. Die erste Halbe Stunde waren die Haltestellen noch benannt und nicht nach nummerierten Strassen benannt. Als dann die 4th Street-Haltestelle kam, wusste ich, dass ich nicht more »

Die letzten Tage von San Francisco

“Meine letzten Tage in San Francisco”, wäre wohl eher richtig, aber kein so reisserischer Titel. Auch ich will ja meine Leserzahlen halten und steigern. Nachdem ich aus dem grossartigen Fresno zurückgekommen bin, hatte ich noch ein Wochenende in San Francisco, bevor es dann nach New York ging. Nach knapp 4 Wochen rumreisen und meistens ein more »

LA Day 2 – Universal Studios

Am zweiten Tag, bin ich zu den Universal Studios gefahren. Ich weiss nicht wie gross der Anteil von Studio wirklich ist. Grundsätzlich ist es einfach ein Vergnügungspark mit den verschiedenen Themen der Filme von den Universal Studios. Momentan werben die mit der neuen “Simpsons”-Achterbahn. Ich würde lügen, wenn das nicht auch ein Grund war, wieso more »

Welcome to Fabulous Fresno

Eigentlich sollte zuerst noch der Beitrag zum zweiten Tag in Los Angeles kommen. Ich habe aber noch ein lustiges Youtube-Filmchen gefunden über Fresno. Fresno ist eine Stadt zwischen LA und San Francisco, abseits von der Hauptverbindung des Highway 101. Da es auf halben Weg nach San Francisco liegt, habe ich mich entschieden hier eine Nacht more »

City of Angels – Day 1

Nachdem ich am Vortag lange unterwegs war, spürte ich die Müdigkeit am Dienstag Morgen immer noch. Ich wollte aber doch nicht zuviel des Tages in Los Angeles verpassen. Da mein Motel bereits am Hollywood Boulevard war, hab ich mich ins Auto gesetzt um diesem berühmten Strassenzug entlang zu fahren. Das Motel Hollywood Express Inn befindet more »

Der Weg nach Los Angeles

Von vielen Leuten wurde mir emfpohlen, dass ich doch den Highway 1 nehmen sollte um von San Francisco nach Los Angeles zu fahren. Die Alternative, der Highwar 101 führt zwar schneller zum Ziel, soll aber bei weitem nicht so schön sein. So hab ich am Morgen in San Francisco gleich mal das Mietauto abgeholt, mit more »

Welcome to Fabulous Las Vegas

Am 2. September habe ich San Francisco verlassen um nach Las Vegas zu fliegen. Der Aufenthalt in Las Vegas dauerte vom 2. bis zum 4. September. Dies reichte aus um die wichtigsten Sachen in Vegas zu sehen, aber nicht um noch Ausflüge in die “nahe” gelegenen Parks und dem Hoover Damm zu machen. Ich bin more »

Kleines Update für Zwischendurch

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, seit dem ich etwas in den Blog geschrieben habe. Ich bin diese Tage schlichtweg nicht dazu gekommen. Ich war drei Tage in Las Vegas. Ich werde diese Tage über die Zeit zwischen meinem letzten Beitrag und jetzt noch berichten. Ich konnte aber endlich die beiden Clips hochladen more »