International E-Sports Symposium in Busan (Süd-Korea)

Morgen um 10 Uhr fliege ich los. Das Ziel heisst dieses Mal Busan und liegt in Süd-Korea. Ich werde dort das Internationale E-Sport Symposium besuchen und dort den Schweizer E-Sports Verband (SESF, swiss e-sports federation) räpresentieren.

Neben den Finalspielen der Koreanischen Liga, zu welcher bis zu 20’000 Zuschauer erwartet werden, gibt es weitere Programmpunkte. So werden sich die Vorstände verschiedener Nationaler Verbände treffen um über gemeinsame Pläne zu sprechen.

Ankommen werde ich um 10:35, aber am Samstag. Wenn es der Jet-Lag (nein, nicht Jetlegg) zulässt, berichte ich welche Auswirkungen ein solcher Flug auf eine fragile Persönlichkeit wie mich haben kann und vor allem hatte.

Nachtrag: Es gibt zwar wenig lesbare News zum Thema. Ein Foto hab ich dann aber doch noch gefunden.

Offizielle Gründung des IESF

One Comment

  1. Pingback: Jedes Jahr ein neues Land | themoopoint

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.