Reise nach Tokyo

Am Montag war es dann soweit. Mein vierter Besuch in San Francisco war zu Ende. Auf der einen Seite wäre ich gerne noch länger geblieben, da ich nicht alle Leute treffen konnte, welche ich eigentlich besuchen wollte. Auf der anderen Seite freute ich mich auf Tokyo. Dies sollte mein erster Besuch in Japan sein. Dementsprechend more »

Alcatraz – The Rock

Nachdem ich bereits zum vierten Mal in San Francisco war, habe ich es nun auch geschafft eine der berühmtesten Attraktionen der Stadt zu besichtigen. So habe ich mir dieses Mal vorgenommen eine Tour auf das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz zu machen. Alcatraz war bis 1963 (sofern ich mich richtig erinnere) ein Hochsicherheitsgefängnis in San Francisco. Neben more »

Fahrradtour über die Golden Gate Bridge

Am Donnerstag hab ich einen weiteren Punkt auf meiner “Things-To-Do-In-San Francisco” erledigen können. Ich habe in der Stadt ein Fahrrad gemietet, mit welchem ich über die Brücke nach Sausalito gefahren bin. Die Tour begann bei “Blazing Saddles”, welche sich beim “Fisherman´s Wharf” gleich oberhalb der Cable Car-Station befinden. Diese haben mir das Fahrrad so erklärt, more »

Macy Gray in San Francisco

Kurz nachdem ich aus Las Vegas wieder in San Francisco gelandet bin, ging ich mit der Maria Luisa zu einem Konzert. Macy Gray war in San Francisco und gab im “Bimbo`s” ein Konzert. Die Lokalität befindet sich in der Nähe von Fisherman`s Wharf. Es handelt sich um ein Restaurant mit kombinierter Bühne. Ich war überrascht, more »

Shopping & Flug nach Las Vegas

Am Montag wurde mir bewusst, dass mir langsam aber sicher die Kleider ausgehen würden. Dies war ja eigentlich auch geplant, da ich nur für circa drei Tage gepackt habe. Um zu verhindern, dass ich die Unterhosen wenden muss und die Hosen einen verstärkten Used-Look erhalten, ging ich einkaufen.

Zweiter Tag in San Francisco

Am Vormittag des zweiten Tages in San Francisco habe ich mir dann vorgenommen zum Cliff’s House zu gehen. Von dort aus soll die Aussicht auf den Ozean besonders gut sein. Als ich im Mission District in den Bus stieg, hatte es strahlenden Sonnenschein und warmes Wetter. Ich kam mir schon fast etwas blöd vor, dass more »

Summer in San Francisco

Das Wetter in San Francisco war bis jetzt wunderbar. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 20-Grad-Grenze kann ich die Stadt so richtig geniessen. Sobald die Sonne weg ist, im Schatten oder Nachts wird es schon spürbar kühler. In den schlecht isolierten Häusern, welche vor allem aus Holz gebaut werden, merkt man dies schon. Bei more »

Los gehts ….

Nun ist es 05:23 und ich bin am Flughafen. Ich habe mein Gepäck aufgegeben und werde es nach dem Zwischenstop in Düsseldorf in San Francisco entgegen nehmen können. Hoffentlich ;) Dieses Mal führt mich meine Reise einmal rund um die Welt. Zuerst fliege ich nach San Francisco. Von dort aus werde ich für drei Tage more »

San Francisco (26/27.9.2009)

Am Tag vor meinem Geburtstag kamen wir dann in San Francisco an. Wir sind mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln (BART) in die Stadt gefahren, weil wir das Auto am Flughafen abgegeben haben. Unser Hotel an der Market Street, stellte sich als kleiner und einfacher heraus als wir uns gedacht und gewünscht haben. Nachdem wir uns mit more »